Kulturticker von Albert Grünbeck & der www.Deutschland24.de GmbH
(Quelle: deutschlandradio.de)

Antifaschismus im Computerspiel - Widerstand ohne martialisches Geballer
Mon, 24 Sep 2018 14:07:00 +0200 In Computerspielen endet Widerstand gegen das NS-Regime meistens in einem Gemetzel. Ein realistischeres Bild will das Serious Game "Through the Darkest of Times" vermitteln: Es gehe ums Überleben, nicht ums Gewinnen, sagt Designer Jörg Friedrich.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Künstlerprotest in London - "Das Design Museum hofiert Rüstungsunternehmen"
Mon, 24 Sep 2018 14:16:00 +0200 Das Londoner Design Museum hat mit einem Skandal zu kämpfen: Weil die Einrichtung einem Rüstungskonzern Räume zur Verfügung stellte, entfernten etliche Künstler ihre Werke aus der Ausstellung "Hope to Nope" und organisierten eine Gegenausstellung.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Ellen Blumenstein im Gespräch - Kuratorin eines ganzen Stadtviertels
Mon, 24 Sep 2018 07:41:00 +0200 Ellen Blumenstein hat sich als Ausstellungsmacherin einen Namen gemacht. Ihr Ziel: Möglichst vielen Menschen Kultur als Erlebnis vermitteln. Als Kuratorin eines ganzen Stadviertels, der Hamburger HafenCity, betritt sie seit einem Jahr Neuland.Deutschlandfunk Kultur, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Aus den Feuilletons - Epoche fluider Wahrheiten
Sun, 23 Sep 2018 23:50:00 +0200 Was passiert, wenn man aus ikonischen Pressefotografien das zentrale Motiv herausschneidet, also Brandts Kniefall ohne Willy Brandt zeigt? Was, wenn man der eigenen Wahrnehmung nicht mehr trauen kann? "Das postfaktische Zeitalter macht die Täuschung salonfähig."Deutschlandfunk Kultur, KulturpresseschauDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Berliner Festival für aktuelles Musiktheater - Moderner, performativer Theaterbegriff
Sun, 23 Sep 2018 23:25:00 +0200 In Berlin fand das erste "Festival für aktuelles Musiktheater BAM!" statt. Dort konnte man Theater erleben, in dem Musik zwar eine ganz entscheidende Rolle spielt, aber keine Oper ist - mit einem auffälligen Hang zur Installation und zur bildenden Kunst.Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Koskys "Die Gezeichneten" in Zürich - "Ein calvinistischer Schreker"
Sun, 23 Sep 2018 23:20:00 +0200 Franz Schrekers Oper "Die Gezeichneten" kreist um Kunstvisionen, Sinnenrausch, erotische Grenzüberschreitung, Perversion und Gewalt. Barrie Kosky präsentierte nun in Zürich seine Lesart dieser außergewöhnlichen Partitur. Unser Kritiker ist schwer enttäuscht.Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Kirchen-Modellbauer Rolf Schäfer - Gotteshäuser aus Pralinenschachteln
Sun, 23 Sep 2018 11:12:00 +0200 Um diese Deckengewölbe zu bewundern, muss sich niemand den Hals verrenken. Man sollte eher in die Hocke gehen: Rolf Schäfer aus Gelsenkirchen baut Kirchen-Modelle im Maßstab 1:300 ? nach eigenen Entwürfen.Deutschlandfunk Kultur, ReligionenDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Urnenkirche Heilig Kreuz in Mülheim an der Ruhr - Andacht unter einem Dach mit den Verstorbenen
Sun, 23 Sep 2018 11:11:00 +0200 Eine Grabstätte unter dem Kirchendach? Das war früher Geistlichen und Adel vorbehalten. Heute finden in "Urnenkirchen" Normalbürger die letzte Ruhe ? und finanzieren den Erhalt der Gebäude mit. Die Auferstehungskirche in Mülheim ist fast ausgebucht.Deutschlandfunk Kultur, ReligionenDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Bettina Jahnkes erste Spielzeit in Potsdam - "Man hätte die Stecknadel fallen hören können"
Sat, 22 Sep 2018 23:10:00 +0200 Das Hans-Otto-Theater in Potsdam hat eine neue Intendantin. Heute eröffnete Bettina Jahnke ihre erste Saison und präsentierte sich auch gleich als Regisseurin - mit der Inszenierung von Eugen Ruges "In Zeiten des abnehmenden Lichts". Unser Kritiker ist begeistert.Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »
Aus den Feuilletons - Eine einzige Farce
Sat, 22 Sep 2018 23:50:00 +0200 Eine Farce zeichnet sich durch die Darstellung von möglichen, aber eher unwahrscheinlichen und völlig überspitzten Szenen aus. Egal ob in Chemnitz auf der Straße, im Bundestag oder beim Bundesverfassungsschutz. Wohin man schaut, nur Theater.Deutschlandfunk Kultur, KulturpresseschauDirekter Link zur Audiodatei]]>
... weiter »


Zur Verfügung gestellt von deutschlandradio.de
Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH - Kultur - Deutschlandfunk - Audiodatei
© copyright 2007 - Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH